Forschung & Entwicklung

Forschung & Entwicklung

Zentrale Technik in Seevetal
Unsere Forschung und Entwicklung
Unsere Forschung und Entwicklung
Unsere Forschung und Entwicklung
Unsere Forschung und Entwicklung

Forschung & Entwicklung

Am Anfang überzeugender, leistungsfähiger Produkte oder Systeme steht die Forschung. Aus den gewonnenen Erkenntnissen entwickelt die ZT neue Produkte und Systeme, die in umfangreichen Brandversuchen ihre Leistungsfähigkeit beweisen müssen. Basis der Entwicklungen sind die Problemstellungen und Anforderungen aus der täglichen Praxis, z.B. größtmögliche Verwendbarkeit und einfache Verarbeitung.

Der Bereich der kundenspezifischen Entwicklungen im Industriesektor, mit den Schwerpunkten Flugzeuge und schienengebundene Fahrzeuge, wird seit einigen Jahren kontinuierlich ausgebaut. Neben den unterschiedlichsten Brandschutzanforderungen gilt es in diesem Segment auch spezifische Anforderungen, wie den Einsatz an brennbaren Trägermaterialien oder extreme Witterungsbeständigkeit, zu erfüllen.

Produktionsmaschinen in Seevetal
Produktionsmaschinen in Seevetal
Produktionsmaschinen in Seevetal

Produktion

Für uns ist es selbstverständlich, dass wir für eine gleichbleibend hohe Qualität unserer Produkte sorgen sowie alle Regeln des Arbeits- und Umweltschutzes einhalten. Das interne Qualitätsmanagement, die eigen- und fremdüberwachte Produktion und die Zertifizierung nach SCCP und ISO 9001:2008 sichern und belegen unseren hohen Standard.

EU Chemikalienverordnung REACH

Brandversuche

Mit einer eigenen Brandversuchsanlage werden neben den Experimenten für die Entwicklung auch orientierende Brandversuche durchgeführt. Die Ergebnisse aus diesen Brandversuchen sorgen für wirtschaftliche Lösungen auch hochkomplexer Anwendungssituationen und können für spezielle Fragestellungen die Grundlage für gutachterliche Bewertungen oder die Zustimmungen im Einzelfall sein.

Der Brandofen wird in Kooperation auch von verbundenen oder befreundeten Firmen für Entwicklungsprojekte im Brandschutz genutzt.
Mit unserer, auf dem neuesten Stand der Technik befindlichen, Rauchgaswäsche in der Abluft des Brandofens, wird die Belastung für die Umwelt möglichst gering gehalten.