Zentrale Technik

Zentrale Technik

Die Zentrale Technik (ZT) ist am svt Hauptsitz in Seevetal angesiedelt. Aufgabe der ZT ist es, technische Entwicklungen unter ökologischen und ökonomischen Aspekten voranzubringen, die Zulassung zu erwirken und die gleichbleibende Qualität unserer Produkte sicherzustellen. Sie ist Anlaufstelle für den internen und externen technischen Support, bewertet Abweichungen beim Einsatz der zugelassenen Systeme und hilft bei der zügigen Beantragung von Zustimmungen im Einzelfall.

Technischer Support

Die ZT bietet einen umfassenden, auf die jeweilige individuelle Situation ausgerichteten, technischen Support. Sie unterstützt unsere Niederlassungen sowie unsere nationalen und internationalen Partner und entwickelt für spezielle Anwendungen fachgerechte Sonderlösungen.

Anwendungstechnik

Der Bereich Anwendungstechnik vermittelt in praktischen Schulungen die zulassungskonforme Verarbeitung unserer Produkte und hilft so, für einen späteren reibungslosen Bauablauf zu sorgen.

Zulassung

Die ZT beantragt und begleitet die Zulassung neuer Produkte und Systeme sowie die Pflege und Aktualisierung derselben. Im ständigen Dialog mit dem technischen Personal der internen und externen Verarbeiter, werden die Anforderungen des Marktes umgesetzt. Hierbei führt svt Vorprüfungen in der eigenen, internen Brandversuchsanlage durch, um die Produkte und Systeme für die Marktreife zu optimieren, bevor für den Erhalt der Zulassung die normative Brandprüfung bei renommierten und akkreditierten Prüflaboratorien erfolgt. Die Ergebnisse finden ihren Niederschlag in der Zulassung neuer oder Erweiterung unserer zum Teil seit 40 Jahren erfolgreichen Schottsysteme.